Immer wieder fragen mich die Leute, wie ich das alles, was ich mache, finanziere. Wenn die Einnahmen aus meinen Konzerten an meine Projekte gehen, ich ehrenamtlich Music for Life führe und für reJOYourlife kein Geld verlange - von was lebe ich dann?

 
Nun erstens mal ist es so, dass ich nur sehr wenig brauche. Nämlich eine schöne Umgebung, Wasser, Obst und Gemüse, Menschen, die ich liebe um mich herum und die Möglichkeit das zu tun, was ich will. Und natürlich Sonne!! :))

 
Und zweitens haben mich bis jetzt meine Eltern finanziell unterstützt.
 
Da ich es auch weiterhin so halten will, das Geld, das ich verdiene, in meine Projekte zu investieren, bin ich auch weiterhin auf Unterstützung angewiesen.

 
Zum Glück gibt es ja so etwas wie Sponsoren. Und wenn ihr einen kennt, könnt ihr ihm gern davon erzählen ;)
 

PS: Aber nichts wird mich jemals davon abhalten, meine Projekte zu realisieren. Und schon garnicht Geld! Also mach ich mir keine Sorgen. Denn es ist nicht das Geld, das Dinge realisiert- es sind die Menschen, die sie realisieren :))